Beauftragung

Um unsere Leistungen in Anspruch zu nehmen, müssen Sie nicht Mitglied werden oder Mitgliedsbeiträge zahlen, keine Verträge mit langen Kündigungsfristen abschließen oder Jahresgebühren zahlen.
 
Für unser Tätigwerden benötigen wir lediglich Kopien der betreffenden Rechnungen und ggf. bisherigen Schriftverkehr (Mahnungen etc.) mit Ihrem Kunden, sowie einmalig unser Auftragsformular. 
 
Die Unterlagen können Sie uns gerne per Email oder Fax übersenden, alles Weitere machen wir für Sie. Testen Sie uns.
 
Sobald wir Sie von unserer Leistung überzeugt haben und Ihr fester Partner für Forderungen sein dürfen, werden die zukünftigen Beauftragungen nochmals viel einfacher für Sie.
 
Sollten Sie Fragen zu unseren Leistungen, Kosten und unserer Philosophie haben, freuen wir uns über Ihren Kontakt.